Hallberg-Rassy 312 Mk II

Die Hallberg-Rassy 312 Mk II wurde 1986 eingeführt und wurde zu einer der besten auf dem Markt. Kürzlich wurde es neu ausgestattet und professionell aufgerüstet.
Der erste auffällige Unterschied sind die Backbordscheinwerfer, die bei der heutigen Hallberg-Rassy-Reihe größer wurden und bis zum Aufbau vorgezogen wurden, was eine hellere Limousine und ein unglaublicheres Raumgefühl vermittelt. Ein neuer Aufbau erhöhte die Stehhöhe von 1,83 m auf 1,85 m. Jetzt mit neuen Teakdecks, Zehenschienen und Deckluken und einem verbesserten Arbeitsbereich. Der ursprüngliche Motor war ein Ersatz für einen Volvo Penta D1-30 Dieselmotor. Der Rumpf war epoxidbeschichtet und im Cockpit eine neue Elektronikausstattung. Elektrische Ankerwinde, Side-Power Bugstrahlruder, Haltetank laminierte Hartholzfliesen. Die Toilette wurde separat und nicht wie beim Vorgängermodell über die gesamte Bootsbreite verteilt, und im neuen Toilettenraum wurde eine Duschwanne hinzugefügt. Aktuelles Großsegel, neue Sprayhood.
Diese Rassy 312 war ein trendiges Modell mit über 650 produzierten Booten; und ist immer noch eine unglaubliche Yacht, die zu Blauwasserfahrten fähig ist.